Wienerberger AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Strategische Unternehmensentscheidung
wienerberger übernimmt GrainPlastics, einen führenden Anbieter von Drainage- und Kabelschutzlösungen in den Niederlanden

14.05.2024 / 08:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


wienerberger übernimmt GrainPlastics, einen führenden Anbieter von Drainage- und Kabelschutzlösungen in den Niederlanden

  • Mit neuen Produktionsstätten in Leeuwarden und Hoogeveen (NL) erweitert wienerberger sein Lösungsangebot im Bereich Wasser- und Energiemanagement
  • Die Übernahme von GrainPlastics erhöht die Wertschöpfung in der Region West und steht im Einklang mit der Wachstumsstrategie von wienerberger
  • Mit neuen nachhaltigen Lösungen steigert wienerberger den Anteil an Recyclingmaterial in der Rohrproduktion in den Niederlanden um rund 65 %

Wien, 14. Mai 2024 – wienerberger, einer der weltweit führenden Anbieter von innovativen, ökologischen Lösungen für die gesamte Gebäudehülle in den Bereichen Neubau und Renovierung sowie Infrastruktur für Wasser- und Energiemanagement, gibt die erfolgreiche Übernahme des Rohrspezialisten GrainPlastics bekannt. Durch den Erwerb des holländischen Unternehmens stärkt wienerberger seine Position im Rohrsegment in den Niederlanden und der gesamten Region West. Neben Rohrlösungen für das Wassermanagement in den Bereichen Landwirtschaft, Bewässerung und öffentliche Infrastruktur, stellen Kabelschutzlösungen aufgrund der erheblichen staatlichen Investitionsprogramme zur Förderung der grünen Energiewende in den Niederlanden eine höchst attraktive Wachstumschance dar. Das Unternehmen beliefert in erster Linie kleinere, im Bereich Kabelschutz tätige Auftragnehmer, wodurch das Kundenportfolio von wienerberger ideal ergänzt und erweitert wird. Dank der zusätzlichen Kapazität von GrainPlastics und des dadurch eröffneten Marktzugangs ist wienerberger in der Lage, sich noch stärker zu positionieren und den größtmöglichen Nutzen aus diesem wachsenden Marktsegment zu ziehen. 

Beschleunigte Umsetzung ehrgeiziger ESG-Ziele durch Einsatz von Sekundärrohstoffen

Auf die erfolgte Transaktion eingehend, stellt Heimo Scheuch, Vorstandsvorsitzender der Wienerberger AG, fest: „Nachhaltigkeit ist seit jeher integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie von wienerberger, denn wir bieten nachhaltige Lösungen für den Wohnbau, die energieeffiziente Sanierung sowie das Wasser- und Energiemanagement. Auf diesem Weg setzen wir nun die nächsten Schritte durch weitere Reduktion der Emissionen, Erweiterung der Kreislaufwirtschaft und Förderung der Biodiversität, während wir gleichzeitig unsere Umsätze mit Produkten für Netto-Null-Gebäude steigern und für verbesserte Effizienz in der Abfall- und Wasserbewirtschaftung sorgen. Mit dieser Akquisition erhöht wienerberger den Anteil von Sekundärrohstoffen in der Rohrproduktion in den Niederlanden von derzeit 9 % auf etwa 15 %. Indem wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen, verbessern wir nicht nur die Lebensqualität der Menschen, sondern sind Teil der Lösung, wenn es um die Bewältigung des Klimawandels und dessen Auswirkungen geht.“

In den letzten Jahren hat wienerberger in seinem Rohrgeschäft in der Region West signifikante Investitionen getätigt, um die strategische Vision des Unternehmens umzusetzen und voranzutreiben: Seit 2020 hat das Unternehmen über 400 Mio. € für Wachstumsinitiativen im Rohrgeschäft und Übernahmeprojekte in der Region aufgewandt, um die strategische Transformation zu beschleunigen und abzuschließen.

Das Rohrsegment von wienerberger bietet heute ganzheitliche Systemlösungen für die steigende Nachfrage nach intelligenten Lösungen für das Wassermanagement, die aus dem Klimawandel und der zunehmenden Urbanisierung resultiert. Gleichzeitig besteht ein steigender Bedarf an Kabelschutzlösungen für den Ausbau der Stromnetze, um eine unterbrechungsfreie Energieversorgung zu ermöglichen und die Energiewende zu erleichtern. Des Weiteren ermöglichen Lösungen für Bewässerung, Drainage und Regenwassermanagement einen kontrollierten Abfluss von Wasser von landwirtschaftlichen und versiegelten Flächen durch Versickerung im Boden oder für die sofortige Wiederverwendung.

Details der Transaktion

Die Transaktion wurde am 8. Mai 2024 erfolgreich abgeschlossen. Bezüglich des Kaufpreises wurde von den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Über GrainPlastics

GrainPlastics, ein Unternehmen mit Sitz im Nordosten der Niederlande, ist ein führender Player im holländischen Markt für Drainage- und Kabelschutzrohre, spezialisiert auf die Produktion gerippter Kunststoffrohre für Landwirtschaft und Bewässerung sowie Rohre aus Hart-Polyethylen (HDPE) für Infrastruktur- und Industrieanwendungen. Das Unternehmen betreibt zwei Produktionsstätten in Leeuwarden und Hoogeveen im Nordosten des Landes. Mit einer Belegschaft von etwa 80 Mitarbeitern erwirtschaftete GrainPlastics im Jahr 2023 einen Umsatz von ca. 30 Mio. €.

wienerberger
wienerberger ist führender Anbieter von innovativen, ökologischen Lösungen für die gesamte Gebäudehülle in den Bereichen Neubau und Renovierung sowie für Infrastruktur im Wasser- und Energiemanagement. Mit mehr als 20.000 Mitarbeitern weltweit ermöglicht wienerberger mit seinen Lösungen energieeffizientes, gesundes, klimafreundliches und leistbares Wohnen. wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit und Marktführer bei Tondachziegeln in Europa sowie bei Betonflächenbefestigungen in Osteuropa. Bei Rohrsystemen (Steinzeug- und Kunststoffrohre) zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern in Europa. Mit der Akquisition von Meridian Brick hat wienerberger seine Position als ein führender Anbieter von Fassadenprodukten in Nordamerika weiter ausgebaut. Mit gruppenweit mehr als 200 Produktionsstandorten erwirtschaftete wienerberger im Jahr 2023 einen Umsatz von rund 4,2 Mrd. € und ein operatives EBITDA von 811 Mio. €. 
 
Rückfragehinweis

Claudia Hajdinyak, Head of Corporate Communications Wienerberger AG
t +43 664 828 31 83 | claudia.hajdinyak@wienerberger.com

Investor Relations Wienerberger AG
t +43 1 601 92 - 10221 | investor@wienerberger.com                                                                       



14.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Wienerberger AG
Wienerbergerplatz 1
1100 Wien
Österreich
Telefon: +43 1 60 192-0
Fax: +43 1 60 192-10159
E-Mail: investor@wienerberger.com
Internet: www.wienerberger.com
ISIN: AT0000831706
Börsen: Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1901489

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1901489  14.05.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1901489&application_name=news&site_id=airport_aws
Wienerberger (TG:WIB)
Historical Stock Chart
Von Jun 2024 bis Jul 2024 Click Here for more Wienerberger Charts.
Wienerberger (TG:WIB)
Historical Stock Chart
Von Jul 2023 bis Jul 2024 Click Here for more Wienerberger Charts.