Krones AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Krones beabsichtigt mit der bevorstehenden Übernahme von Netstal sein Produktportfolio um die Spritzgusstechnologie zu erweitern

29.01.2024 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News-Meldung

29. Januar 2024

Krones beabsichtigt mit der bevorstehenden Übernahme von Netstal sein Produktportfolio um die Spritzgusstechnologie zu erweitern

Krones steht kurz vor dem Abschluss der Übernahme von 100 % der Anteile an der Netstal Maschinen AG (Netstal) von KraussMaffei. Netstal mit Sitz in Näfels, Schweiz, ist ein führender Anbieter von Spritzgussmaschinen für den Getränkemarkt (PET-Preforms und Verschlüsse) sowie für medizinische Anwendungen und dünnwandige Verpackungen. Das Unternehmen ist auf seinen Märkten technologisch führend und war bereits ein strategischer Partner von Krones.

Im Geschäftsjahr 2023 erwirtschaftete Netstal mit mehr als 500 Beschäftigten einen Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro. Die Ertragskraft des Unternehmens liegt aktuell unter dem Niveau des Krones Konzerns. Sie soll aber in den kommenden Jahren auf Krones Niveau steigen. Krones wird Netstal im Segment Abfüll- und Verpackungstechnologie konsolidieren. Krones wird den Zukauf mit vorhandenen liquiden Mitteln finanzieren und möglicherweise auch die Vorteile einer teilweisen Fremdkapitalfinanzierung nutzen.

Krones profitiert in mehrfacher Hinsicht von der bevorstehenden Übernahme von Netstal. So ergänzt das PET- und Verschluss-Geschäft von Netstal das Krones Produktportfolio für den Getränkemarkt. Zudem deckt Krones nach dem Zukauf sämtliche Technologien ab, die für geschlossene PET-Kreislauflösungen nötig sind: Angefangen vom Spritzguss der Preforms über die PET-Behälterproduktion sowie Abfüllung und Verpackung bis hin zum Recycling gebrauchter Flaschen. Mit der Spritzgusstechnologie für medizinische Anwendungen und dünnwandige Verpackungen unterstützt Netstal die Strategie von Krones, in den medizinisch/pharmazeutischen Markt sowie in die Bereiche Lebensmittel und Körperpflege zu diversifizieren. Netstal wird seine Geschäfte weiterhin eigenverantwortlich führen und dabei von der internationalen Aufstellung und den Größenvorteilen von Krones profitieren.

Der Kaufabschluss (Signing) ist für Anfang Februar 2024 geplant. Mit dem Kauf von Netstal setzt Krones seine M&A-Strategie erfolgreich fort. Der Kauf steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Krones erwartet den Abschluss der Transaktion (Closing) in der ersten Hälfte des Jahres 2024.
 

Kontakt:
Olaf Scholz
Leiter Investor Relations
Tel.: +49 (0) 9401 - 701169
E-Mail: olaf.scholz@krones.com


29.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Krones AG
Böhmerwaldstraße 5
93073 Neutraubling
Deutschland
Telefon: +49 (0)9401 701169
Fax: +49 (0)9401 709 1 1169
E-Mail: investor-relations@krones.com
Internet: www.krones.com
ISIN: DE0006335003
WKN: 633500
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1824529

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1824529  29.01.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1824529&application_name=news&site_id=airport_aws
Krones (TG:KRN)
Historical Stock Chart
Von Jun 2024 bis Jul 2024 Click Here for more Krones Charts.
Krones (TG:KRN)
Historical Stock Chart
Von Jul 2023 bis Jul 2024 Click Here for more Krones Charts.