RATIONAL AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Rational AG nach Index-Umstellung am 18. März 2024 vorübergehend nicht mehr MDAX

06.03.2024 / 13:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Rational AG nach Indexumstellung am 18. März 2024 vorübergehend nicht mehr MDAX

Landsberg am Lech, 6. März 2024 Im Rahmen der quartalsweisen Indexüberprüfung der deutschen Börse wird die Rational AG ab dem 18. März 2024 vorübergehend nicht mehr Teil der DAX-Familie sein. Als Entscheidungsgrundlage gibt die Deutsche Börse an, dass Rational zum Zeitpunkt der Indexüberprüfung das Basiskriterium 5.4.2. des Regelwerks nicht erfüllte.

Dieses Indexkriterium bezieht sich auf die Empfehlung C.10 des deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK), die die Unabhängigkeit des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses fordert. Laut DCGK-Anforderungen wird Herr Dr. Maerz, der aktuelle Vorsitzende des Prüfungsausschusses der Rational AG, nicht als unabhängig angesehen, da seine Amtszeit als Mitglied des Aufsichtsrats die Zwölfjahresgrenze überschritten hat.

Wie seit langer Zeit geplant, wird mit dem Ende der Amtszeit des Gesamtaufsichtsrats der Rational AG Herr Dr. Maerz bei der Hauptversammlung am 8. Mai 2024 nach zwölf erfolgreichen Jahren nicht mehr für den Aufsichtsrat der Rational AG kandidieren.

Die Zugehörigkeit zur DAX-Indexfamilie der Deutschen Börse hat für Vorstand und Aufsichtsrat der Rational  AG einen sehr hohen Stellenwert. „Mit der Neubesetzung des Prüfungsausschusses erwarten wir, ab der Hauptversammlung am 8. Mai 2024 wieder alle Indexkriterien vollumfänglich zu erfüllen. Wir sind zuversichtlich, dass einer Wiederaufnahme in den MDAX nichts im Wege steht“, sagt der Vorstandsvorsitzende Herr Dr. Peter Stadelmann.

Ansprechpartner:

Rational Aktiengesellschaft

Stefan Arnold / Leiter Investor Relations
Tel. +49 (0)8191 327-2209
Fax +49 (0)8191 327-72 2209

E-Mail: ir@rational-online.com
rational-online.com

Redaktionshinweis:

Die Rational-Gruppe ist der weltweite Markt- und Technologieführer für die thermische Speisenzubereitung in Profiküchen. Das 1973 gegründete Unternehmen beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter, davon rund 1.450 in Deutschland. Seit dem Börsengang im Jahr 2000 ist Rational im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und heute im MDAX vertreten.

Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden stets den höchstmöglichen Nutzen zu bieten. Rational fühlt sich dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet, was seinen Ausdruck in den Unternehmensgrundsätzen für Umweltschutz, Führung, Arbeitssicherheit und sozialer Verantwortung findet. Zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen Jahr für Jahr die hohe Qualität der von den Rational-Mitarbeitern geleisteten Arbeit.



06.03.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: RATIONAL AG
Siegfried-Meister-Straße 1
86899 Landsberg am Lech
Deutschland
Telefon: 0049 8191 327 2209
Fax: 0049 8191 327 722209
E-Mail: ir@rational-online.com
Internet: www.rational-online.com
ISIN: DE0007010803
WKN: 701080
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1852875

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1852875  06.03.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1852875&application_name=news&site_id=airport_aws
Rational (TG:RAA)
Historical Stock Chart
Von Mai 2024 bis Jun 2024 Click Here for more Rational Charts.
Rational (TG:RAA)
Historical Stock Chart
Von Jun 2023 bis Jun 2024 Click Here for more Rational Charts.