Original-Research: FACC AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu FACC AG

Unternehmen: FACC AG
ISIN: AT00000FACC2

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 13.05.2024
Kursziel: 10,00 EUR
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Bastian Brach, Miguel Lago Mascato

Q1 überzeugt mit Umsatzsprung und deutlich verbesserter Profitabilität

FACC hat am vergangenen Mittwoch den Q1/2024-Bericht veröffentlicht. Die Zahlen fielen sowohl auf der Top als auch auf der Bottom Line über unseren Erwartungen aus.

Jahresauftakt im Einklang mit anhaltendem Branchenwachstum: In Q1 erzielte FACC einen Konzernumsatz von 202,4 Mio. EUR (+24,4% yoy), was oberhalb unserer Prognose (siehe Comment vom 06. Mai) liegt (MONe: 194,0 Mio. EUR) und den Wachstumstrend des Konzerns bestätigt. Treiber der positiven Entwicklung war vor allem das Segment Aerostructures, das wie in den vergangenen Quartalen von den Produktionssteigerungen der OEMs infolge der teilweisen Normalisierung der Lieferketten profitierte (Umsatz: 83,7 Mio. EUR, +42,8% yoy). Zudem wurde im abgelaufenen Quartal ein Umsatzbeitrag i.H.v. 9,4 Mio. EUR aufgrund einer verzögerten Auslieferung aus Q4/23 realisiert.

EBIT deutlich verbessert: Der gestiegene Umsatz spiegelte sich auch in einer höheren Ergebnisqualität im saisonal schwachen ersten Quartal wieder. Mit einer EBIT-Marge von 4,9% liegt FACC bereits deutlich über der von uns antizipierten Marge für das Gesamtjahr, was v.a. auf die einsetzende Erholung in der Lieferkette und der damit einhergehenden Produktivitätssteigerungen zurückzuführen ist. Erfreulich waren insbesondere die Fortschritte im Segment Interiors, welches das operative Ergebnis von -4,8 Mio. EUR auf -0,6 Mio. EUR steigern konnte. Grund hierfür waren neben den erwähnten Lieferkettenverbesserungen auch erste Kosteneinsparungen aufgrund der Produktionsverlagerung nach Kroatien. Die zweite Ausbaustufe soll im Juni fertiggestellt werden und die Grundlage für weitere Margensteigerungen in der Zukunft bilden. Kurzfristig erwarten wir aufgrund von Anlaufkosten auf der Personalseite jedoch weiterhin ein Marge unterhalb des Konzernniveaus. Auch die Segmente Aerostructures (Marge: 8,0%, +5,4 PP yoy) und Engines & Nacelles (Marge: 12,1%, +2,1 PP yoy) konnten ihre EBIT-Margen gegenüber Q1/23 ausbauen.

[Tabelle]

Fazit: Die Zahlen des ersten Quartals bestätigen den anhaltenden Aufwärtstrend der FACC. Umsatzdynamik und EBIT-Marge liegen deutlich oberhalb der Guidance für das Gesamtjahr. Trotzdem verbleiben Risiken aufgrund von möglichen Risiken in der Lieferkette, zudem erwarten wir in Q2/24 keine Wiederholung von Wachstumsraten oberhalb von 20%. Sollte sich die positive Entwicklung in den kommenden Quartalen fortsetzen, sehen wir jedoch Potenzial für eine Anpassung der Unternehmensguidance sowie unserer Prognosen nach oben. Wir bekräftigen angesichts des starken Jahresbeginns und einer attraktiven Bewertung mit u.E. zweistelligen FCF-Renditen ab 2025 unsere Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 10,00 EUR.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/29719.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

FACC (TG:1FC)
Historical Stock Chart
Von Mai 2024 bis Jun 2024 Click Here for more FACC Charts.
FACC (TG:1FC)
Historical Stock Chart
Von Jun 2023 bis Jun 2024 Click Here for more FACC Charts.