EQS-Media / 17.06.2024 / 09:31 CET/CEST

Pressemitteilung

LAIQON gewinnt Gold beim German Brand Award 2024

  • Rebranding mit Namensänderung erhält Gold in Kategorie „Banking and Financial Services“ beim German Brand Award 2024
  • Neue Marke spiegelt strategische Ausrichtung mit KI und aktivem Assetmanagement als Markenkern wider

Hamburg, 17. Juni 2024.

Gold für neues Markenbild: Darüber darf sich die LAIQON AG freuen. Der stark wachsende Asset Manager wurde am letzten Donnerstag in Berlin mit dem „German Brand Award 2024“ in der Kategorie „Banking and Financial Services“ gewürdigt. Die Jury bezeichnete den neuen Markenauftritt inklusive Umfirmierung mit den Attributen attraktiv, modern und kraftvoll. Die in der Kreativwirtschaft begehrte Auszeichnung wird jährlich von der Stiftung German Brand Institute verliehen, um die besten Marken Deutschlands und ihre Macher in verschiedenen Branchen zu ehren.

Mutiger Schritt: Rebranding mit Namensänderung

„Es benötigt großen Mut, ein komplettes Rebranding inklusive Namensänderungen umzusetzen“, begründete die Jury ihre Entscheidung, „LAIQON hat dies konsistent und sympathisch umgesetzt.“ Erst Anfang 2023 hatte das Unternehmen, das 1995 unter dem Namen Lloyd Fonds AG gegründet wurde, diesen Schritt vollzogen, um die neue strategische Ausrichtung des Asset Managers nach außen hin sichtbar zu machen. LAIQON steht für Leading – Artificial Intelligence – Intelligence Quotient – ON. Damit ist die Marke ein klares Statement dafür, dass neben der Kernkompetenz im aktiven Fondsmanagement mittlerweile auch hochinnovative Lösungen aus dem Bereich Künstliche Intelligenz getreten sind.

KI und aktives Assetmanagement als Markenkern

„Die strategische Ausrichtung von LAIQON hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Mit der Entscheidung, die Themen Künstliche Intelligenz und Nutzerzentrierung neben unseren Kompetenzen im aktiven Fondsmanagement in den Fokus unserer Aktivitäten zu rücken, wurden wichtige Weichen für die Zukunft gestellt“, sagt Manuel Woelki, Head of Marketing & Digital Sales der LAIQON AG. „Heute gehören wir zu den Vorreitern für Künstliche Intelligenz im Digital Wealth. Dazu hat unser bisheriger Markenauftritt nicht mehr gepasst. Die Entscheidung, für ein Rebranding, das über das Design hinausgeht, war hier nur konsequent. Mit dem Namen LAIQON und unserem neuen Branding haben wir einen modernen und authentischen Außenauftritt gefunden, mit dem sich das gesamte LAIQON-Team identifiziert. Die Auszeichnung mit dem German Brand Award ist dafür eine schöne Bestätigung.“

Der German Brand Award ist ein Preis für erfolgreiche Markenführung und wird von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft juriert. Die Stiftung German Brand Institute wurde gemeinsam vom Rat für Formgebung und der GMK-Markenberatung ins Leben gerufen und zeichnet mit dem Award Unternehmen für herausragende Markenführung aus. Die Preisverleihung fand am 13. Juni in Berlin statt.

Über die LAIQON AG:

Der LAIQON-Konzern (LQAG, ISIN: DEOOOA12UP29) ist ein stark wachsender Asset Manager mit Fokus auf nachhaltige Kapitalanlagen mit einem verwalteten Vermögen von über 6,4 Milliarden Euro (Stand: 31.03.2024). Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg, Frankfurt, München und Berlin bietet institutionellen und privaten Anlegern ein Portfolio aus aktiv gemanagten Fonds, KI-gemanagten Fonds und individueller Vermögensverwaltung an. Mit seiner KI-Tochter LAIC und dem selbst entwickelten LAIC-ADVISOR® gehört LAIQON zu den Vorreitern für Künstliche Intelligenz im Asset Management. LAIQON setzt auch bei seinen Prozessen und im Datenmanagement auf modernste Plattform-Technologie. Dank seiner voll integrierten Digitalen Asset Plattform (DAP 4.0) kann LAIQON seinen Service vom Onboarding bis zum Reporting voll digital abbilden, skalieren und seine Produkte und Services Dritten als White-Label-Partner zur Verfügung stellen.

 



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: LAIQON AG
Schlagwort(e): Unternehmen

17.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: LAIQON AG
An der Alster 42
20099 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 32 56 78-0
Fax: +49 (0)40 32 56 78-99
E-Mail: info@laiqon.com
Internet: https://laiqon.ag
ISIN: DE000A12UP29
WKN: A12UP2
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1926457

 
Ende der Mitteilung EQS-Media

1926457  17.06.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1926457&application_name=news&site_id=airport_aws
LAIQON (TG:LQAG)
Historical Stock Chart
Von Jun 2024 bis Jul 2024 Click Here for more LAIQON Charts.
LAIQON (TG:LQAG)
Historical Stock Chart
Von Jul 2023 bis Jul 2024 Click Here for more LAIQON Charts.