Branicks Group AG / Schlagwort(e): ESG/Fonds
Branicks Group legt ersten Fonds in neuer Asset-Klasse Renewables auf

28.05.2024 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Branicks Group legt ersten Fonds in neuer Asset-Klasse Renewables auf

  • Erweiterung des Geschäftsmodells durch Einstieg in den Zukunftsmarkt erneuerbare Energien
  • Erschließung von zusätzlichen attraktiven Rendite- und Wertsteigerungspotenzialen

Frankfurt, 28.05.2024 – Die Branicks Group AG (Branicks), ISIN: DE000A1X3XX4, gibt heute die Auflage ihres ersten Renewable-Fonds „Branicks Renewable Energy Fund S.C.S. SICAV-RAIF“ bekannt. Dabei handelt es sich um einen Artikel 9 Impact Fonds – klassifiziert als ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Beitrag zur Erreichung der europäischen Klimaziele mit angestrebter durchschnittlicher Rendite von 8% p.a. und einem geplanten Volumen von 300 Mio. Euro.

Der Fonds investiert in technologisch etablierte und renditestarke Photovoltaik-Anlagen und Onshore-Windkraftanlagen in Nord-, Mittel- und Südeuropa. Darüber hinaus nutzt er Technologien wie Aufdachanlagen und Ladesäulen.

Der Fonds ist ein erstes konkretes Ergebnis der Kooperation mit der Encavis Asset Management AG (Encavis AM), die Branicks mit dem Ziel des Aufbaus einer eigenständigen Asset-Klasse „Renewables“ im April 2024 begonnen hat. Die langjährige Expertise von Encavis AM als unabhängiger Asset Manager und Advisor für Solar- und Windkraft und von Branicks auf den Gebieten der Strukturierung von Investment-Vehikeln ergänzen sich dabei ideal.

Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der Branicks Group AG: „Mit unserem ersten Renewable-Energie-Fonds starten wir den Aufbau unserer neuen Asset-Klasse Renewables. Wachsendes Nachhaltigkeitsbewusstsein und eine stetig steigende Stromnachfrage bei gleichzeitigem stufenweisem Ausstieg aus fossilen Energiequellen forcieren die Stromerzeugung auf CO2-freier Basis. Die daraus resultierende Wachstumsdynamik eröffnet uns attraktive Rendite- und Wertsteigerungspotenziale. Mit unserer über zehnjährigen Nachhaltigkeitsexpertise und konsequenten ESG-Fokussierung ist das ein wichtiger strategischer Meilenstein für die operative Weiterentwicklung von Branicks.“

Die neue Asset-Klasse Renewables erweitert den Fokus von Branicks auf Wert- und Renditesteigerungen rund um das Thema Nachhaltigkeit, wo Branicks Maßstäbe setzt und eine Vorreiterrolle innerhalb der Immobilienbranche einnimmt. Unter anderem treibt das Unternehmen konsequent den Ausbau der Green-Building-Quote als Äquivalent ökologischer Assets voran. Ende 2023 lag diese Kennzahl bereits bei 43,6%.

 

Über die Branicks Group AG
Die Branicks Group AG (ehemals DIC Asset AG) ist ein führender deutscher börsennotierter Spezialist für Büro- und Logistikimmobilien sowie neu Renewable Assets mit über 25 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und Zugang zu einem breiten Investorennetzwerk. Unsere Basis bildet die überregionale und regionale Immobilienplattform mit neun Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten (inkl. VIB Vermögen AG). Zum 31.03.2024 betreuten wir in den Segmenten Commercial Portfolio und Institutional Business Objekte mit einem Marktwert von 13,1 Mrd. Euro.

Das Segment Commercial Portfolio umfasst Immobilien im bilanziellen Eigenbestand. Hier erwirtschaften wir kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieteinnahmen, zudem optimieren wir den Wert unserer Bestandsobjekte durch aktives Management und realisieren Gewinne durch Verkäufe.

Im Segment Institutional Business erzielen wir mit dem Angebot unserer Services für nationale und internationale institutionelle Investoren laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentprodukten mit attraktiven Ausschüttungsrenditen.

Die Aktien der Branicks Group AG sind im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet (WKN: A1X3XX / ISIN: DE000A1X3XX4).

Das Unternehmen bekennt sich uneingeschränkt zum Thema Nachhaltigkeit und nimmt Spitzenplätze in ESG-relevanten Ratings wie Morningstar Sustainalytics, S&P Global CSA ein. Zudem ist die Branicks Group Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN PRI-Netzwerks. Immobilien im Portfolio von Branicks sind ausgezeichnet mit renommierten ESG-Zertifikaten wie DGNB, LEED oder BREEAM.

Mehr Informationen unter www.branicks.com

 

PR-Kontakt Branicks Group AG:

Stephan Heimbach

Neue Mainzer Straße 32-36

60311 Frankfurt am Main

Fon +49 69 9454858-1569

pr@branicks.com

 

IR-Kontakt Branicks Group AG:

Jasmin Dentz

Neue Mainzer Straße 32-36

60311 Frankfurt am Main

Fon +49 69 9454858-1492

ir@branicks.com

 

 



28.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Branicks Group AG
Neue Mainzer Straße 32-36
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 9454858-1492
Fax: +49 69 9454858-9399
E-Mail: ir@branicks.com
Internet: www.branicks.com
ISIN: DE000A1X3XX4, DE000A12T648, DE000A2GSCV5, DE000A2NBZG9
WKN: A1X3XX, A12T64, A2GSCV, A2NBZG
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1912111

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1912111  28.05.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1912111&application_name=news&site_id=airport_aws
Branicks (TG:DIC)
Historical Stock Chart
Von Mai 2024 bis Jun 2024 Click Here for more Branicks Charts.
Branicks (TG:DIC)
Historical Stock Chart
Von Jun 2023 bis Jun 2024 Click Here for more Branicks Charts.