Binect AG / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges
BINECT AG: VERLÄNGERUNG DES VERTRAGES MIT ALLEINVORSTAND DR. FRANK WERMEYER

06.06.2024 / 11:57 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


BINECT AG: VERLÄNGERUNG DES VERTRAGES MIT ALLEINVORSTAND DR.  FRANK WERMEYER

  • Strategische Verbreitung der Unternehmensbasis
  • Skalierungseffekte im Bereich Digitaler Postversand
  • Wachstumstreiber Intelligent Document Processing

 

Weiterstadt, 06.06.2024. Die Binect AG setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Alleinvorstand Dr. Frank Wermeyer langfristig fort. Der Aufsichtsrat hat gestern beschlossen, den bestehenden zum 31.03.2025 endenden Vertrag zu verlängern und Herrn Dr. Wermeyer für den Zeitraum bis zum 31.03.2028 erneut zum Vorstand zu bestellen. Dr. Wermeyer ist seit dem 01.04.2019 Vorstand der Binect AG und seit dem 01.09.2016 Geschäftsführer der 100%igenTochtergesellschaft Binect GmbH.

Dazu der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Ronald Gerns: „Mit der erneuten Bestellung unseres Vorstandes Dr. Wermeyer haben wir nun ganz bewusst die nächste Phase unserer Unternehmensentwicklung personell gefestigt. Dr. Wermeyer hat bisher maßgeblich und entscheidend zum Wachstum der Binect beigetragen. Wir sind sicher, dass er seine Erfolgsstrecke auch im Hinblick auf die strategische Weiterentwicklung unserer Holding, der Binect AG, fortsetzt.“

Die Binect AG erkennt die Zeichen der Zeit und nutzt sie. Dokumente werden heute aus unterschiedlichen elektronischen Quellen ausgewählt, auf dem geeignetsten Weg als Daten übertragen und schließlich auf gewünschtem Weg zugestellt. Das kann weiterhin ein gedruckter Brief sein, genauso gut aber ein strukturierter Datensatz, der nahtlos weiterverarbeitet wird (z.B. eine E-Rechnung). Immer häufiger ist es eine komplexe Dokumentensammlung, die sicher und rechtsverbindlich zu übertragen ist und sortiert auf dem Bildschirm des Empfängers erscheinen soll.

Dr. Wermeyer: „Basis unseres künftigen Wachstums ist der enorm steigende Bedarf an intelligenter Dokumenten- und Content-Verarbeitung. Schon jetzt sind wir eine führende Marke in Teilbereichen dieses Marktes. Wir werden dies künftig weiter ausbauen. Unser Ziel ist die ‚leadership‘ im Bereich der digitalen Versendung und des Empfangs von Dokumenten, einschließlich der intelligenten Analyse und Aufbereitung der Daten im Hinblick auf beliebige Wünsche und Anforderungen unserer Kunden. Ich freue mich über das Vertrauen des Aufsichtsrats in meine Person und die Aussicht, die Binect in den nächsten Jahren weiter entscheidend zu gestalten.“

Neben organischem Wachstum – 2024 soll der Umsatz um 25-30% steigen – sind auch M&A-Aktivitäten eine Möglichkeit, um diese Ziele zu erreichen. Gleichzeitig soll das integrale Know-how der Tochtergesellschaft Binect GmbH künftig auf weitere Unternehmensfelder ausgeweitet werden. Beschleuniger ist dabei der künftige KI-Einsatz im Bereich intelligente Annahme, Verteilung und Bearbeitung eingehender Briefe, E-Mails und Social-Media-Nachrichten. Binect arbeitet schon heute an einem Cockpit für den digitalen Posteingang, das auf Basis von KI-Technologie Dokumente aus beliebigen Quellen importiert, an die Empfänger verteilt und Inhalte präzise extrahiert, damit die Kunden sie automatisch weiterverarbeiten können. Startpunkt ist die neu geschaffene Plattform „Binect ONE“.

 

 

Ansprechpartner für Presse- und Investorenanfragen

 

Binect AG

Dr. Frank Wermeyer
Vorstand
Brunnenweg 17

64331 Weiterstadt

E-Mail: investoren@binect.com Internet: www.binect.com

 

Über die Binect AG

 

Weit über 100 Millionen Geschäftsbriefe und Bescheide werden jährlich über die Binect Plattform “ONE” verschickt. 2001 als innovatives System für Großversender gestartet, ist Binect ONE heute vergleichbar einer digitalen Poststelle, nun allerdings in der Cloud. Wo früher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Keller die Sendungen mit einer Frankiermaschine auf den Weg brachten, reichen heute wenige Klicks am PC, um auch komplexeste Sendungen auf den Weg zu bringen oder aber vollautomatisch zu empfangen.



06.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Binect AG
Brunnenweg 17
64331 Weiterstadt
Deutschland
Telefon: +49 (0)6151 9067-0
Fax: +49 (0)6151 9067-295
E-Mail: investoren@binect.com
Internet: www.binect.com
ISIN: DE000A3H2135
WKN: A3H213
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1919119

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1919119  06.06.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1919119&application_name=news&site_id=airport_aws
Binect (TG:MA10)
Historical Stock Chart
Von Jun 2024 bis Jul 2024 Click Here for more Binect Charts.
Binect (TG:MA10)
Historical Stock Chart
Von Jul 2023 bis Jul 2024 Click Here for more Binect Charts.