Hannover Rück SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Hannover Rück bündelt Expertise in der Rückversicherung von Cyber- und Digitalgeschäft in neuem Geschäftsbereich

26.03.2024 / 09:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Unternehmensmeldung

Hannover Rück bündelt Expertise in der Rückversicherung von Cyber- und Digitalgeschäft in neuem Geschäftsbereich

  • Neue Organisationsstruktur fördert Weiterentwicklung und Skalierung profitabler Geschäftsmöglichkeiten im Cyber- und Digitalbereich
  • Neuer Geschäftsbereich startet zum 1. April 2024
  • Dr. Stefan Sperlich übernimmt Leitung

Hannover, 26. März 2024: Die Hannover Rück baut ihre Underwriting-Expertise weiter aus und bündelt dazu ihr globales Geschäft in den Bereichen Cyber und Digital in einem neuen Geschäftsbereich für das Spezialgeschäft.

Der neue Geschäftsbereich startet zum 1. April 2024 und stärkt die Position der Hannover Rück als zuverlässiger Partner für Insurtechs und Kunden, die in der traditionellen und in der fakultativen Rückversicherung Deckung für Cyberrisiken brauchen. Insbesondere die Rückversicherung von Cyberrisiken profitiert von einem zentralisierten Ansatz auf Portfolioebene durch ein effizienteres Diversifikations-, Kumul- und Zyklusmanagement. Damit kann die Hannover Rück ihre Daten- und Analysekapazitäten erweitern. Gleichzeitig lassen sich so neue Möglichkeiten für die Retrozession von Cyberrisiken erschließen.

„Mit einem eigenen Geschäftsbereich für Cyber- und Digitalgeschäft schaffen wir für unsere Kunden und Partner Konsistenz und können ihnen die bestmögliche Kapazität zur Verfügung stellen“, sagte Silke Sehm, Mitglied des Vorstands der Hannover Rück. „Für Insurtechs und viele Kunden, die sich gegen Cyberrisiken absichern wollen, sind wir bereits heute der verlässliche Rückversicherungspartner. Gleichzeitig gewährleistet der auf Profitabilität und langfristige Partnerschaft ausgerichteter Zeichnungsansatz der Hannover Rück ein ausgewogenes und profitables Wachstum in diesem Bereich.“

Dr. Stefan Sperlich wird den neuen Geschäftsbereich als Managing Director leiten. Der studierte Mathematiker kam 2009 als Underwriter für die Strukturierte Rückversicherung zur Hannover Rück und war in den vergangenen 15 Jahren für verschiedene Regionen zuständig. Seit 2019 leitet er das Geschäft für Strukturierte Rückversicherung in Nordamerika. Darüber hinaus gründete und leitete er den Digital Business Accelerator der Hannover Rück für die Schadenrückversicherung. Dr. Stefan Sperlich wird an Silke Sehm als zuständige Vorständin der Hannover Rück berichten.   

Der neue Geschäftsbereich wird in Hannover ansässig sein und bringt sehr erfahrene Underwriter und Experten für Cyber- und digitale Risiken der Hannover Rück zusammen. Das Team wird eng mit den globalen Markteinheiten und internationalen Standorten zusammenarbeiten und die Geschäftsentwicklung und das Kundenmanagement unterstützen.

 

Die Hannover Rück ist einer der weltweit führenden Rückversicherer. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und ist mit mehr als 3.500 Mitarbeitenden weltweit präsent. Das Deutschland-Geschäft der Hannover Rück-Gruppe wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Gegründet 1966, wird die Hannover Rück als verlässlicher Partner für innovative Risikolösungen, ausgeprägte Kundennähe und finanzielle Solidität wahrgenommen. Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt: Standard & Poor’s AA- „Very Strong" und A.M. Best A+ „Superior".

Bitte beachten Sie den Haftungshinweis unter:

https://www.hannover-rueck.de/535878

Kontakt

External Communications: 

Jessica Locker
Tel. +49 511 5604-1599
jessica.locker@hannover-re.com

Verena Lilge
Tel. +49 511 5604-0101
verena.lilge@hannover-re.com

Investor Relations:
Karl Steinle
Tel. +49 511 5604-1500
karl.steinle@hannover-re.com

Axel Bock 
Tel. +49 511 5604-1736 
axel.bock@hannover-re.com 

www.hannover-rueck.de



26.03.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Hannover Rück SE
Karl-Wiechert-Allee 50
30625 Hannover
Deutschland
Telefon: +49-(0)511-5604-1500
Fax: +49-(0)511-5604-1648
Internet: www.hannover-re.com
ISIN: DE0008402215
WKN: 840 221
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1864651

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1864651  26.03.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1864651&application_name=news&site_id=airport_aws
Hannover Ruck (TG:HNR1)
Historical Stock Chart
Von Jun 2024 bis Jul 2024 Click Here for more Hannover Ruck Charts.
Hannover Ruck (TG:HNR1)
Historical Stock Chart
Von Jul 2023 bis Jul 2024 Click Here for more Hannover Ruck Charts.