Mit AWS als bevorzugtem Cloud-Anbieter will der weltweit führende Versicherer AWS-Funktionen und die AWS-Region Europa (Zurich) nutzen, um Innovationen zu beschleunigen und regulatorische sowie Sicherheitsanforderungen zu erfüllen

Amazon Web Services (AWS), ein Unternehmen von Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN), hat heute bekannt gegeben, dass die Zurich Insurance Group (Zurich), ein führender Mehrspartenversicherer mit weltweiten Sach-, Unfall- und Lebensversicherungsl�sungen, seine IT-Infrastruktur auf AWS verlagert. Zurich wird die zuverlässige globale Infrastruktur, die fortschrittliche Analytik und die Technologien für maschinelles Lernen von AWS nutzen, um zur Unterstützung seiner weltweiten digitalen Strategie in großem Umfang neue digitale Kundenerlebnisse bereitzustellen und die Automatisierung voranzutreiben. Im Rahmen der mehrjährigen strategischen Zusammenarbeit will Zurich bis 2025 insgesamt 1.000 Anwendungen, darunter zentrale Versicherungs- und SAP-Workloads, auf AWS verlagern.

Durch die Verlagerung kritischer Anwendungen auf AWS soll die Infrastruktur von Zurich vereinfacht, modernisiert und automatisiert werden. Dieser Ansatz schafft flexible und skalierbare Anwendungsumgebungen und erm�glicht eine agile Produktentwicklung. Mit Amazon Relational Database Service (Amazon RDS), Amazon Aurora (der vollständig verwalteten, mit MySQL und PostgreSQL kompatiblen relationalen Datenbank von AWS, die für die Cloud entwickelt wurde) und AWS App Runner (dem AWS-Service für die schnelle Bereitstellung von containerisierten Webanwendungen und APIs) will Zurich neue Produkte schneller entwickeln und auf den Markt bringen, um rund 30 Millionen US-Dollar pro Jahr einzusparen. So kann sich Zurich auf Innovationen und neue Kundenerlebnisse konzentrieren und wertvolle Ressourcen in neue Geschäftsm�glichkeiten, Rekrutierungs- und Akquisitionsstrategien reinvestieren. Durch den Einsatz von Cloud-Technologien wird Zurich auch in der Lage sein, die Kerngeschäftsprozesse zu rationalisieren und zu optimieren und sich besser auf die neuen Anforderungen an die Rechnungslegung im Jahr 2023 vorzubereiten, einschließlich der Anpassung an die internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS 9 und IFRS 17.

Zurich plant die Nutzung von RISE mit SAP on AWS, ein vollständig verwaltetes Angebot, das die L�sungs- und Implementierungserfahrung von SAP mit der Erfahrung von AWS bei der Transformation von SAP-Landschaften in der Cloud kombiniert. Durch die Migration seiner SAP-Umgebung zu AWS wird Zurich ein modernes, cloudbasiertes System schaffen, das Daten über das gesamte Unternehmen hinweg verknüpft. Die Migration der SAP-Workloads wird aus 20 Landschaften bestehen, einer Sammlung von Servern für einen bestimmten Workload, darunter mehr als 100 Einzelsysteme wie Personalwesen (HR) und Finanzen. Die umfassende SAP-Erfahrung von AWS wird es Zurich erm�glichen, die Leistung seiner SAP-Anwendungen zu steigern und seine Daten mit fortschrittlichen Analyse- und maschinellen Lerndiensten zu integrieren, um Prognosefunktionen und unternehmensweite Berichte zu erhalten.

Zurich nutzt AWS Skills Guild, ein umfassendes Qualifizierungsprogramm, das Unternehmen dabei hilft, Cloud-Ergebnisse zu beschleunigen, indem es Begeisterung weckt, das Engagement der Mitarbeiter steigert und eine Kultur des Lernens f�rdert. Der Versicherungsanbieter hat bereits mehr als 400 Mitarbeiter geschult und plant, das Programm weiter auszubauen. Zurich bietet Weiterbildungsm�glichkeiten an, um neue Mitarbeiter zu gewinnen und zu schulen und die Einführung der Cloud im gesamten Unternehmen zu beschleunigen.

„Wir wollen unseren Privatkunden helfen, ein sichereres und gesünderes Leben zu führen, und unseren Geschäftskunden ein sorgenfreies Leben erm�glichen, indem wir die Leistungsfähigkeit digitaler Technologien nutzen, um ihre sich entwickelnden Bedürfnisse zu erfüllen“, sagte Ericson Chan, Group Chief Information und Digital Officer bei Zurich. „Die Zusammenarbeit mit AWS wird die Art und Weise, wie wir L�sungen auf den Markt bringen, verändern und es uns erm�glichen, unseren Kunden die genauesten und aktuellsten Erkenntnisse zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns darauf, die neue AWS-Region in der Schweiz zur Unterstützung unserer aufsichtsrechtlichen Berichtsanforderungen zu nutzen.“

„Dank seiner kunden- und innovationsorientierten Ausrichtung in den letzten 150 Jahren ist Zurich nach wie vor ein führender Versicherer für mehr als 55 Millionen Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Verlagerung der wichtigsten Geschäftsanwendungen zu AWS erm�glicht es Zurich, Daten in den Mittelpunkt seines Geschäfts zu rücken, um Prozesse zu automatisieren, die Effizienz zu steigern und die Reaktionsfähigkeit gegenüber Kunden zu verbessern“, so Matt Garman, Senior Vice President of Sales, Marketing, and Global Services bei Amazon Web Services. „Die Kombination von Zurichs Finanz-Know-how mit der umfassenden Funktionalität von AWS wird dem Versicherer helfen, sein Geschäft weiterzuentwickeln, um Kundenbedürfnisse zu antizipieren und stärker personalisierte Versicherungsprodukte anzubieten.“

Über Amazon Web Services

Amazon Web Services bietet seit 2006 das umfassendste und am weitesten verbreitete Cloud-Angebot der Welt. AWS hat seine Services kontinuierlich erweitert, um praktisch jede Cloud-Arbeitslast zu unterstützen. Heute verfügt AWS über mehr als 200 voll funktionsfähige Services für Rechenleistung, Speicher, Datenbanken, Netzwerke, Analytik, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI), Internet der Dinge (IoT), Mobiles, Sicherheit, Hybrid, Virtual und Augmented Reality (VR und AR), Medien sowie Anwendungsentwicklung, -bereitstellung und -verwaltung aus 99 Availability Zones in 31 geografischen Regionen. Es sind 12 weitere Availability Zones und vier weitere AWS-Regionen in Kanada, Israel, Neuseeland und Thailand geplant. Millionen von Kunden, darunter die am schnellsten wachsenden Startups, die gr�ßten Konzerne und führende Regierungsbeh�rden, vertrauen bei der Bereitstellung ihrer Infrastruktur auf AWS, um agiler zu werden und Kosten zu senken. Weitere Informationen über AWS finden Sie unter aws.amazon.com.

Über Amazon

Amazon verfolgt vier Prinzipien: Kundenbesessenheit statt Wettbewerbsorientierung, Leidenschaft für Erfindungen, Engagement für operative Exzellenz und langfristiges Denken. Amazon hat es sich zum Ziel gesetzt, das kundenorientierteste Unternehmen der Welt, der beste Arbeitgeber der Welt und der sicherste Arbeitsplatz der Welt zu sein. Kundenrezensionen, 1-Click-Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Fulfillment by Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Career Choice, Fire-Tablets, Fire TV, Amazon Echo, Alexa, Just Walk Out-Technologie, Amazon Studios und The Climate Pledge sind nur einige der innovativen Entwicklungen von Amazon. Für weitere Informationen besuchen Sie amazon.com/about und folgen Sie @AmazonNews.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext ver�ffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original ver�ffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Ver�ffentlichung ab.

Amazon.com, Inc. Medien-Hotline Amazon-pr@amazon.com www.amazon.com/pr

Amazon.com (NASDAQ:AMZN)
Historical Stock Chart
Von Feb 2023 bis Mär 2023 Click Here for more Amazon.com Charts.
Amazon.com (NASDAQ:AMZN)
Historical Stock Chart
Von Mär 2022 bis Mär 2023 Click Here for more Amazon.com Charts.