28/01/2015 20:09:56 Free Membership Login

Größte Veränderung

+18,64%
Conet Technologie AG
Unternehmensinformation Ergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung zu Dividende und personeller Veränderung im Vorstand Als Ergebnis ihrer ordentlichen Hauptversammlung gibt die CONET Technologies AG (WKN: 792172, ISIN: DE0007921728 / WKN: A0LD6V, ISIN: DE000A0LD6V0) bekannt, dass bezüglich der Verwendung des Bilanzgewinns des Geschäftsjahrs 2013/2014 (vom 1. April 2013 bis 31. März 2014) der Beschluss gefasst wurde, keinerlei Dividende weder für Vorzugsaktionäre noch für Stammaktionäre...
Hier klicken zum weiterlesen
Conet Technologie 3 Jahres ChartConet Technologie Intraday Chart

News Übersicht

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu Unternehmen mit den größten prozentualen Kursveränderungen des Tages ab der Markteröffnung. Außerdem eine Übersicht zu den größten Weltmärkten und über die kommenden Termine in dieser Woche. Für eine Liste aller Tops und Flops sortiert nach Märkten klicken Sie hier

Top Gewinner

+4,56%
Sony Corp.
TOKIO (dpa-AFX) Angesichts des kriselnden Smartphone-Geschäfts plant der japanische Elektronikkonzern Sony Medienberichten zufolge die Streichung von weiteren 1000 Arbeitsplätzen. Betroffen seien vor allem Europa und China, berichtete die gewöhnlich gut informierte japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Mittwoch. Sony hatte bereits vergangenen Oktober angekündigt, etwa 1000 Stellen vor allem im Smartphone-Bereich zu streichen. Der Konzern wolle seinen neuen Sanierungsplan am 4. Februar...
Hier klicken zum weiterlesen
Sony  3 Jahres ChartSony  Intraday Chart
+3,26%
Anglo American Plc
LONDON (dpa-AFX) Der Verfall der Rohstoffpreise wird tiefe Spuren in der Bilanz des britisch-südafrikanische Bergbaukonzern Anglo American hinterlassen. Das Unternehmen kündigte am Mittwoch in London Abschreibungen an, wenn die Jahreszahlen am 13. Februar vorgelegt werden. Davon betroffen sein dürfte auch wieder ein großes Eisenerzprojekt in Brasilien. Die Kosten für die Erschließung waren von den ursprünglich geplanten 2,6 Milliarden US-Dollar auf schließlich 8,8 Milliarden angeschwollen...
Hier klicken zum weiterlesen
Anglo American 3 Jahres ChartAnglo American Intraday Chart

Top Verlierer

-3,17%
Raiffeisen BK Intl Inh.
Wien, 28. Jänner 2015. Per 31.12.2014 liegt die Common Equity Tier 1 Ratio (fully loaded) der Raiffeisen Bank International AG (RBI) bei rund 10 Prozent. Die Eigenmittelquote (transitional) liegt bei über 15 Prozent. Die RBI erfüllt somit sämtliche regulatorische Kapitalerfordernisse komfortabel. Der Vorstand der RBI stellt klar, dass keine Kapitalerhöhung geplant ist. Zum Ausbau des Kapitalpuffers ist eine Reduktion der risikogewichteten Aktiva (RWA) von mindestens 20 Prozent geplant...
Hier klicken zum weiterlesen
Raiffeisen BK Intl Inh. 3 Jahres ChartRaiffeisen BK Intl Inh. Intraday Chart
-2,55%
Alibaba Group Holding Ltd.
SUNNYVALE (dpa-AFX) Der Internetkonzern Yahoo will seine knapp 40 Milliarden Dollar schwere Beteiligung am chinesischen Online-Handelsriesen Alibaba zugunsten seiner Aktionäre steuerfrei stellen. Zu dem Zweck soll der Anteil in Höhe von 15 Prozent nach Ablauf der Haltefrist im vierten Quartal als eigenständige Investmentgesellschaft namens SpinCo an die Börse gebracht werden, wie Yahoo am Dienstag ankündigte. "Wir haben unermüdlich an einer Lösung für eine steuereffiziente Alternative...
Hier klicken zum weiterlesen
Alibaba Group Holding Ltd. 3 Jahres ChartAlibaba Group Holding Ltd. Intraday Chart

Börsentag auf einen Blick

Börsentag auf einen Blick: Vorwärtsgang ist wieder eingelegt

AKTIEN DEUTSCHLAND: - ES GEHT AUFWÄRTS - Der Dax dürfte nach der kurzen Verschnaufpause am Vortag wieder den Vorwärtsgang einlegen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Mittwochmorgen 0,91 Prozent höher auf 10 725 Punkte. Am Dienstag hatte das Börsenbarometer zwar zunächst abermals eine Bestmarke erreicht, war dann jedoch eingeknickt. Für Impulse könnten am Mittwoch neben Konjunkturdaten wie dem Gfk-Verbrauchervertrauen erneut Geschäftsberichte der Unternehmen sorgen. Zudem behalten die Anleger die Entwicklung in Griechenland nach dem Machtwechsel genau im Auge. Am Abend steht dann noch der Zinsentscheid der US-Notenbank (Fed) auf der Agenda. USA: - MERKLICH TIEFER - Enttäuschende Unternehmensergebnisse sowie Konjunktursorgen haben die US-Aktienmärkte am Dienstag deutlich im Minus schließen lassen. Vor allem der Geschäftsausblick des Softwarekonzerns Microsoft sorgte für eine schlechte Börsenstimmung. Der Dow Jones Industrial reduzierte im Verlauf seine hohen Anfangsverluste zwar etwas, endete aber immer noch deutliche 1,65 Prozent tiefer bei 17 387,21 Punkten. Für den umfassenderen S&P-500-Index ging es um 1,34 Prozent auf 2029,56 Punkte bergab. An der...



Kürzlich von Ihnen besucht
LSE
GKP
Gulf Keyst..
LSE
QPP
Quindell
FTSE
UKX
FTSE 100
LSE
IOF
Iofina
FX
GBPUSD
UK Sterlin..
Stocks you've viewed will appear in this box, letting you easily return to quotes you've seen previously.

Register now to create your own custom streaming stock watchlist.

Durch das Benutzen des ADVFN Angebotes akzeptieren Sie folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 site:2 de 150128 20:09