31/07/2014 04:18:29 Free Membership Login

Größte Veränderung

-3,75%
Verizon Comm. Inc.
OVERLAND PARK (dpa-AFX) Nach einer langen Durststrecke ist der US-Mobilfunkanbieter Sprint aus den roten Zahlen herausgekommen. Das dürfte auch die Deutsche Telekom in Bonn interessieren denn Sprint und dem japanischen Mutterkonzern Softbank werden Übernahmepläne für die Telekom-Tochter T-Mobile US nachgesagt. Im ersten Geschäftsquartal von April bis Juni verdiente Sprint 23 Millionen Dollar (17 Mio Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch am Sitz in Overland Park im Bundesstaat Kansas...
Hier klicken zum weiterlesen
Verizon Comm. Inc. 3 Jahres ChartVerizon Comm. Inc. Intraday Chart

News Übersicht

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu Unternehmen mit den größten prozentualen Kursveränderungen des Tages ab der Markteröffnung. Außerdem eine Übersicht zu den größten Weltmärkten und über die kommenden Termine in dieser Woche. Für eine Liste aller Tops und Flops sortiert nach Märkten klicken Sie hier

Top Gewinner

+2,75%
Royal BK Scotld Grp LS 1
LONDON (dpa-AFX) Großbritannien will Bankern strengere Boni-Regeln auferlegen. Künftig sollen sie die Prämien bis zu sieben Jahre lang zurückzahlen müssen, wenn sie gegen Standards verstoßen. Das teilte die bei der Notenbank angesiedelte Aufsichtsbehörde Prudential Regulation Authority (PRA) am Mittwoch in London mit. Gelten soll die neue Leitlinie voraussichtlich ab Januar 2015 und Boni betreffen, die nach diesem Zeitpunkt ausgezahlt werden. In den Jahren nach der Finanzkrise hatte...
Hier klicken zum weiterlesen
Royal BK Scotld Grp  LS 1 3 Jahres ChartRoyal BK Scotld Grp  LS 1 Intraday Chart
+2,05%
Bayer
LEVERKUSEN (dpa-AFX) Der Pharma und Chemiekonzern Bayer hat nach einem robusten ersten Halbjahr seine Prognosen bekräftigt. "Angesichts der guten operativen Performance behalten wir den Konzernausblick für 2014 bei", sagte Konzernchef Marijn Dekkers am Mittwoch laut Mitteilung. Dabei stützt er sich auf zahlreiche neue Produkte insbesondere im Pharmabereich und ein starkes Geschäft mit Pflanzenschutzmitteln und Saatgut in Nord und Lateinamerika. Den erheblichen Gegenwind durch die...
Hier klicken zum weiterlesen
Bayer 3 Jahres ChartBayer Intraday Chart

Top Verlierer

-2,74%
Fiat S.p.a. St
TURIN (dpa-AFX) Ein Nachfrage-Einbruch in Brasilien und harter Wettbewerb in den USA haben den Autobauer Fiat im zweiten Quartal gebremst. Zusammengerechnet ging der Gewinn in den beiden Regionen im zweiten Quartal um fast 300 Millionen Euro zurück, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Diesen Einbruch konnten auch die gut laufenden Edelmarken Ferrari und Maserati nicht ausgleichen. Unter dem Strich stieg der Gewinn zwar um ein Viertel auf 175 Millionen Euro das lag aber vor allem an...
Hier klicken zum weiterlesen
Fiat 3 Jahres ChartFiat Intraday Chart
-1,52%
AT + T Inc. DL 1
OVERLAND PARK (dpa-AFX) Nach einer langen Durststrecke ist der US-Mobilfunkanbieter Sprint aus den roten Zahlen herausgekommen. Das dürfte auch die Deutsche Telekom in Bonn interessieren denn Sprint und dem japanischen Mutterkonzern Softbank werden Übernahmepläne für die Telekom-Tochter T-Mobile US nachgesagt. Im ersten Geschäftsquartal von April bis Juni verdiente Sprint 23 Millionen Dollar (17 Mio Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch am Sitz in Overland Park im Bundesstaat Kansas...
Hier klicken zum weiterlesen
AT + T Inc.  DL 1 3 Jahres ChartAT + T Inc.  DL 1 Intraday Chart

Börsentag auf einen Blick

Börsentag auf einen Blick: Freundlich erwartet

AKTIEN DEUTSCHLAND: - FREUNDLICH ERWARTET - Der Erholungsversuch aus dem späten Handel dürfte sich am Dienstag im Dax fortsetzen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Morgen 0,18 Prozent höher auf 9615 Punkte. Zum Wochenauftakt konnte der Dax Verluste von zeitweise mehr als einem Prozent letztlich noch halbieren. Nun besteht die Chance eines Fehlausbruchs, indem er die bisherige Unterstützung um 9600 Punkte sofort zurückerobert. Unterstützung hierfür kommt von den Überseebörsen: An der Wall Street hatten sich die Indizes nach anfänglichen Verlusten noch ins Plus vorgearbeitet. Der Future auf den Dow Jones Industrial legte seit Xetra-Schluss um 0,23 Prozent zu. Auch in Japan und China tendierten Aktien freundlich, auch wenn IG-Marktstratege Chris Weston vor einer Überhitzung dieser Märkte warnt. Für die Anleger gilt es neben den Vorgaben zunächst die Zahlen der Deutschen Bank und von Linde zu verarbeiten. Am Nachmittag folgt dann das US-Verbrauchervertrauen als Vorgeschmack einer laut Weston "Woche der Hochkaräter an US-Konjunkturdaten". USA: - INDIZES SCHLIESSEN WENIG VERÄNDERT - Die US-Börsen sind am Montag kaum verändert aus dem Handel gegangen. Erst...



Kürzlich von Ihnen besucht
LSE
GKP
Gulf Keyst..
LSE
QPP
Quindell
FTSE
UKX
FTSE 100
LSE
IOF
Iofina
FX
GBPUSD
UK Sterlin..
Stocks you've viewed will appear in this box, letting you easily return to quotes you've seen previously.

Register now to create your own custom streaming stock watchlist.

Durch das Benutzen des ADVFN Angebotes akzeptieren Sie folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 site:2 de 140731 03:18